Ehrung von Sonja Fischer

Zu einem Festakt hat der BLSV-Sportbezirk Oberbayern im Rahmen einer kleinen Feier alle Sportlerinnen und Sportler zu einer Ehrung auf die Terrassen der BMW-Welt eingeladen.

Sportlerinnen und Sportler aller Kategorien aus ganz Oberbayern im Jugendbereich zwischen 13 und 24 Jahren wurden vom BLSV Bezirksvorsitzenden Otto Marchner und Weltmeister in der Nordischen Kombination Johannes Rydzek für ihre Leistungen des vergangenen Jahres mit einer Urkunde und DVD geehrt.

Alle geehrten Teilnehmer waren 2014 oder sind aktueller Deutscher-, Europa- oder Weltmeister ihrer Sportdisziplinen.

Unter den Titelträgern befindet sich auch aus dem Turnbezirk Oberbayern eine Teilnehmerin mit Sonja Fischer im Gerätturnen vom TuS Traunreut e. V. auf Vorschlag vom Bezirksvorsitzenden Klaus Kellner an den BLSV und von seiner Trainerin Natalie Pitzka.

Zu ihrem größten Erfolg zählt der deutsche Meistertitel im Sprung und Vizemeisterin am Boden.

Außerdem startet Sonja Fischer für den TSV Tittmoning in der ersten Bundesliga und ist dort eine feste Stütze der Mannschaft, die 2014 mit dem 6. Platz hervorragend abgeschnitten haben.

Der Turnbezirk Oberbayern ist stolz solche Sportler in ihren Reihen zu haben und wünscht ihr und ihrem Trainerteam viel Erfolg, Gesundheit und auch etwas Glück für die Zukunft.

Mit einem Gruppenfoto aller Sportler und einem Flying Buffet wurde der Abend stimmungsvoll abgeschlossen.

Bericht: Klaus Kellner

Foto: v.l. Johannes Rydzek-Sonja Fischer-Klaus Kellner-Otto Marchner